Kirmes 2015

Mit einem gut besuchten Faßbieranstich durch unseren Ortsvorsteher Werner Jost wurde die Walhauser Kirmes 2015 eröffnet. Organisiert wurde sie erneut durch die IG Kirmes.

Die Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine hatte bei der Eröffnung der Kirmes am vergangenen Wochenende die bereits beim Neujahrsempfang an den langjährigen AG-Vorsitzenden Helmut Thieme übergebene Bodenplatte in den Terrassenboden der Köhlerhalle eingelegt. Somit haben auch wir einen Walk of Fame.
Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles. Er erstreckt sich über 18 Häuserblöcke zu beiden Seiten des Hollywood Boulevard. Dort werden mit eingelassenen Sternen Prominente geehrt. Für die AG und Walhausen hat sich Helmut Thieme in den 28 Jahren als AG-Vorsitzender stark engagiert. Die Einlegung der Terrassenplatte erinnert somit die Besucher der Köhlerhalle an sein reges Wirken.

Ab 20.30 Uhr sorgte die Liveband „Free Dogs“ für gute Stimmung bei schönstem Festwetter.
Der Kirmessonntag wurde mit dem Frühschoppen eröffnet und mit dem gemeinsamen Mittagessen fortgesetzt. Am Nachmittag kamen die Senioren aus Steinberg-Deckenhardt und Walhausen beim Fest der Begegnung genauso auf ihre Kosten wie die die „Kleinen“ beim Spiel- und Zaubernachmittag.
Zur Kirmesbeerdigung mit Dietmar Nagel, Lothar Simon und Rüdiger Wack waren immer noch viele „Trauernde“ anwesend.
Fazit: Die Kirmes war auch ohne Schausteller ein voller Erfolg.

DSC00003 DSC00005 DSC00008 DSC00011 DSC00012 DSC00014

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.