AG Walhauser Vereine investiert in die Köhlerhalle

In diesem Jahr gibt es die Köhlerhalle nun bereits 25 Jahre lang. Viele schöne Veranstaltungen und auch private Feierlichkeiten fanden in dieser Zeit dort statt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, investierte die Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine in den letzten beiden Wochen erneut in das Haus. Durch die Fa. Joachim Prasse wurden das Foyer, die Küche mit Nebenraum, der Flur und die WC-Anlagen mit einem neuen Anstrich versehen.
Da unsere 2. Spülmaschine nach 12 Jahren auch altersschwach geworden war, wurde eine neue Spülmaschine angeschafft und eingebaut. Insgesamt wurden so rund 6.000,- € in die Köhlerhalle investiert.   
Der AG-Vorstand hofft, dass von den Nutzern mit der Köhlerhalle und dem Inventar pfleglich umgegangen wird, damit wir lange daran Freude haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.