Hausmeisterwechsel in der Walhauser Köhlerhalle

Nach 12-jähriger Tätigkeit als Hausmeister ist Gerhard Kreuz in den verdienten AG-Ruhestand eingetreten. Er war in diesen vielen Jahren ein verlässlicher Partner der Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine, der sich um die Köhlerhalle gekümmert hat. Sein Tätigkeitsfeld reichte von kleinen Reparaturen bis hin zu den Hallenübergaben bei Vermietungen. Kaum eine Veranstaltung in der Köhlerhalle fand ohne seine tatkräftige Mithilfe statt. Für seine stets zuverlässige Aufgabenwahrnehmung wurde ihm nun durch Horst Künzer und Dietmar Böhmer vom Vorstand der AG mit einem Präsentkorb vitaminreicher Produkte gedankt.    
Neuer Hausmeister ist der Orgaleiter der AG, Klaus Seibert. Er ist bei Hallenfragen unter der Telefon-Nr. 06852-82000 erreichbar.

Horst Künzer sagt Gerhard Kreuz Danke

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.