Krimi-Lesung mit Manfred Spoo – „Mörderischer Sommer am Bostalsee“

Kommissar Knauper und seine Kollegen feiern eine wilde Party am Bostalsee.
Zur gleichen Zeit geschieht nur unweit entfernt ein Mord. Opfer ist ein St. Wendeler Verleger. Der Mann hat vor einigen Jahren bei einem Italienurlaub am Lago di Garda einer jungen Tourismusmanagerin den Kopf verdreht und sie überredet, zu ihm ins Saarland umzuziehen. Er zeigt ihr das Saarland mit all seinen Ausflugszielen und besucht auch mit ihr die Köhlertage in Walhausen. Aber schon bald betrügt er seine italienische Lebensgefährtin regelmäßig mit noch jüngeren Geliebten.           
Der Tod ereilt den Verlagsmann in seinem Bosener Ferienhaus, während er sich mit einer jungen Mitarbeiterin bei einem Schäferstündchen“ vergnügt. Zwei Tage später wird seine Leiche aus der Saar gefischt.
So beginnt der neue „Knauper“-Krimi des saarländischen Autors Manfred Spoo. Am 28. Oktober liest er um 20.00 Uhr daraus in der Walhauser Köhlerhalle.       
Es ist eine unterhaltsame und spannende Geschichte, die mit Witz und Esprit erzählt wird. Spoo bringt bei der Lesung seine langjährige Erfahrung als Rundfunkjournalist ein. Er liest mit wandlungsfähiger Stimme sämtliche Charaktere selbst. Vielen von uns in Walhausen ist Manfred Spoo auf Grund der erfolgreichen Teilnahme mit unserem Rateteam bei der SR-Ouizreihe „Unser Ort ganz groß“ noch in guter Erinnerung. Auf die Zuhörer wartet ein vergnügliches Hör-Erlebnis. Der Eintritt ist frei!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.